autorin-gabriele-schmid

Gabriele Schmid

Nach dem Abitur und einer Lehre als Rechtsanwaltsgehilfin ist Gabriele Schmid sehr schnell mit der EDV in Berührung gekommen. Diverse Lehrgänge und ein Studium folgten, danach schlug sie dann doch einen ganz anderen beruflichen Weg ein, als ursprünglich geplant (eigentlich wollte sie Notarin werden).

Die EDV – explizit die Programmierung hatte sie infiziert und voll im Griff. Über zwanzig Jahren lang arbeitete sie bis Mitte des Jahres 2013, eher der trockenen Logik folgend, als Datenbank-Ingenieurin bei einer der führenden Anwaltskanzleien in Stuttgart.

Und trotzdem ist sie immer auch Träumerin geblieben. Seit ihrer Jugend schreibt  sie ihre Geschichten nieder. Fast jedes Buch, das sie gelesen hatte, fand eine Fortsetzung durch Gabriele Schmid in ihren Notizbüchern, die sich lange Zeit stapelten. So entstanden nach und nach die ersten kleinen Serien, dann ein Roman.

Mittlerweile hat sie selbst mehrere Bücher veröffentlicht:

Gleichklang

Herbststürme

Sternschnuppen Regen

Touché

Nachdem sie im Jahr 2013 ihr Hobby, das Schreiben, zum Full-Time-Job gemacht hatte und durch Schulungen bzw. Begegnungen mit anderen Autorinnen automatisch wieder in die Rolle des „EDV-Helpdesks“ rutschte, hat sie sich entschlossen, dieses zweite Standbein wieder aufleben zu lassen und bietet nun einen PC-Service rund ums Self-Publishing an.

Ob Lektorat, Covergestaltung, Manuskript-Layout/Drucksatz, eBook-Formatierung und -Konvertierung, Beratung rund um die Veröffentlichung und schließlich die Einstellung beim gewünschten Distributor. Bei Gabriele Schmid erhalten Self-Publisher und auch Verlagsautoren einen Rundum-Service für ihr Manuskript – egal, ob Buchdruck oder eBook.

Zudem ist Gabriele Schmid ein Profi in Sachen Papyrus-Software. Bei ihren Seminaren lernen AutorInnen die vielen Einsatzmöglichkeiten der Software kennen und profitieren für ihr Romanprojekt von diesen Seminaren und dem individuellen Hotline-Service, den sie ebenfalls anbietet.

Während der Autorenwoche 2016 hält Gabriele Schmid einen Vortrag zum Thema „Self-Publishing“, in dem sie die gesamte Palette der Möglichkeiten für Selfpublisher beleuchtet und auf die wichtigsten Fehlerquellen hinweist.

Des weiteren findet ein Workshop zur Papyrus-Software unter Leitung von Gabriele Schmid statt. Teilnehmer können und sollten vorab mit der Anmeldung ihre Fragen und Probleme, die bei der Verwendung des Programms auftreten, mitteilen. Gabriele Schmid wird auf alle Fragen eingehen und diese beantworten.